Erneuerbare Energien


Die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien. Sie arbeiten mit natürlichen Energieressourcen, die jedem frei zur Verfügung stehen. Deshalb bieten wir Ihnen ein umfassendes Spektrum an, damit auch Sie sicher in die Zukunft gehen können.

Luftwärmepumpe
Die Sonne erwärmt unsere Außenluft und diese Außenluft kann zum Heizen und zur Aufbereitung des Warmwassers genutzt werden. Den höchsten Wirkungsgrad hat die Luftwärmepumpe allerdings natürlich, wenn die Außentemperaturen nicht zu niedrig sind. In dem Fall bietet es sich an, die Luftwärmepumpe mit einem anderen System zu kombinieren, das dann die Spitzenlasten abdeckt. Im Vergleich zu anderen Wärmepumpen sind Luftwärmepumpen in der Regel meist günstiger in der Anschaffung.

Pelletheizung
Pelletheizungen gehören zu den Systemen, die einen besonders hohen Wirkungsgrad haben. Mit über 90 % holen sie eine Menge Energie aus den sogenannten Holzpellets heraus, die meist aus Holzspänen und Sägemehl hergestellt werden. In Betrieb und Wartung entsprechen sie in etwa handelsüblichen Öl- und Gasheizungen – Pelletheizungen setzen allerdings auf nachwachsende Rohstoffe und sind daher besonders attraktiv.

Erdwärme
Ähnlich wie die Luftwärmepumpe setzen Erdwärmesysteme auf Temperaturunterschiede außerhalb des Gebäudes. Die Erdwärme ist aber nicht von der Lufttemperatur abhängig, sondern setzt auf die wesentlich stabilere Temperatur im Erdreich. Diese Technik wird schon seit einigen Jahren erfolgreich zum Heizen, aber auch zum Kühlen von Gebäuden eingesetzt.

Solaranlagen / Fotovoltaik
Solaranlagen gehen nicht den Umweg über von der Sonne erwärmte Luft, sondern verarbeiten die Sonnenenergie direkt mit ihren Siliziumzellen. Hier wird die Lichtenergie in Strom umgewandelt, der entweder eingespeist oder zum Heizen weiterverwendet werden kann. Als Heizsystem sind thermische Solaranlagen allerdings effektiver, beispielsweise für die Warmwasseraufbereitung.

Sie sind an Erneuerbare-Energie-Systemen interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf
» Zum Kontakt